Deglise verlässt Vinexpo

Donnerstag, 5. April 2018 - 14:15
Nach fünf Jahren verlässt Guillaume Deglise die Vinexpo (Foto: Vinexpo)

Der Generaldirektor der Messe Vinexpo, Guillaume Deglise, wird das Unternehmen nach Ablauf der Vinexpo Hongkong (29. bis 31. Mai 2018) verlassen. Deglise ist seit 2013 Generaldirektor der Vinexpo, unter seiner Ägide seien die Flagship-Messe in Bordeaux sowie die Vinexpo Hongkong auf guten Kurs gebracht worden, war in einer anlässlich Deglis Ausscheiden versandten Pressemitteilung zu lesen. 

Darüber hinaus hat Deglise neue Ausstellungen in Tokio (2014), New York (2018) und Paris (geplant: 2020) ins Leben gerufen. Der Vinexpo Explorer, eine Art Business-Kongress mit Tasting in den Weinbergen, war ebenfalls unter ihm entstanden. Deglise ließ verlauten, nach seinem Ausscheiden bei der Vinexpo weiterhin in der Weinbranche tätig sein zu wollen in welcher Funktion genau, wurde allerdings bisher nicht bekannt. red

Anzeige